7520064 Elektrolokomotive 103 002-2, DB


Elektrolokomotive 103 002-2, DB

7520064
DBH0IVAC

neuheit

374,90€

 
Neuheit - (Quartal III/2024)

Elektrolokomotive 103 002 der Deutschen Bundesbahn.



■ Vorserienausführung mit Scherenstromabnehmern
■ Betriebszustand: bis 1976
■ Im Digitalbetrieb mit einzeln schaltbarem Spitzen- oder Schlusslicht, Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung
■ Passende Lok zum D 377 „Hispania-Express“, Art.-Nr. 6200051, 6200052, 6200053
■ Z21 Führerstand verfügbar

Aus Anlass der Internationalen Verkehrsausstellung in München 1965 fuhr die Deutsche Bundesbahn erstmals regelmäßig Züge mit einer Geschwindigkeit von bis zu 200 km/h. Im Anschluss wurden die vier Loks der Baureihe E 03 sowohl für Versuchsfahrten als auch vor besonders schnellen TEE- und F-Zügen eingesetzt. Mit Ablieferung der Serien-Loks der Baureihe 103.1 wanderten die Vorserienloks verstärkt in den Versuchsdienst ab. Ab Sommer 1974 wurden alle Vorserien-103 beim Bw Hamburg-Eidelstedt beheimatet. Neben drei Schnellzugpaaren nach Nürnberg bzw. München standen dann Eilzüge nach Lüneburg, Hannover, Hildesheim und Bremen auf dem Programm. Schrittweise entfielen die Fahrten im Fernverkehr, wobei außerplanmäßige Schnellzug-Einsätze durchaus vorkamen. Im Herbst 1979 endete die Verwendung der Baureihe 103.0 vor Regelzügen und alle vier Loks wurden dauerhaft dem Versuchsdienst der Deutschen Bundesbahn übergeben.
Nachbildung der 103 002, wie sie bis zum September 1976 im Einsatz war. Danach erhielt sie an den Stirnseiten UIC-Steckdosen, Haltegriffe und ergonomische Aufstiegstritte. Ein Jahr später folgten Einholm-Stromabnehmer, bevor im Herbst 1980 schließlich die Schürzen unter den Pufferbohlen entfernt wurden. Das Modell eignet sich hervorragend anstelle einer planmäßigen Serien-103 für den 160 km/h schnellen Schnellzug „Hispania“.


Weitere Informationen

Allgemeine Daten
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
Haftreifen 2
Anzahl angetriebene Achsen 4
Artikelnummer 7520064
Spur H0
Epoche IV
Bahngesellschaft DB
Elektrik
Motor 5-pol. Motor
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten, fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
zusätzliche Lichtfunktion Ja
Innenbeleuchtung Ja, LED, Digital schaltbar, Führerstandsbeleuchtung, Maschinenraumbeleuchtung
Stromsystem AC
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge PluX22
Digital-Decoder PluX22
Decoder-Typ MS450P22
Sound Ja
Pufferkondensator Ja
Abmessungen
Länge über Puffer 224 mm

Downloads

Register & Funktionstastenbelegung (DE)
Bedienungsanleitung (DE)
Allgemeine Ergänzung (DE)
Ersatzteilblatt (DE)