7310029 Diesellokomotive M62 127, MAV-START


Diesellokomotive M62 127, MAV-START

7310029
MAVH0VIDCC

neuheit

354,90€

 
Neuheit - (Quartal III/2024)

Diesellokomotive M62 127 der Ungarischen Staatsbahn.



Update!
Formvariante!

■ Museumsausführung
■ Erstmals vollständige Bremsluftleitungen mit vollständig ausgebildeten Luftbehältern
■ Besonders authentische Nachbildung der Drehgestelle
■ Freistehende Rangierer-Griffstangen unterhalb der Puffer
■ Im Digitalbetrieb mit einzeln schaltbarem Spitzen- oder Schlusslicht, Führerstandsbeleuchtung und Maschinenraumbeleuchtung

Die Geschichte der in Ungarn als „Szergej“ genannten M62 begann im Jahr 1965 mit der Auslieferung der weltweit ersten Lok aus Lugansk (M62 001). Weitere 288 Loks wurden noch an die MAV geliefert, 15 davon in Breitspurversion.
Die Lokomotiven übernahmen den schweren Güterverkehr und bescherten damit den älteren Dampflokbauarten ein frühzeitiges Einsatzende. Noch bis heute sind einige der robusten Maschinen im Betriebseinsatz. Die mit einer Retrolackierung versehene M62 127 ist bei Eisenbahnfreunden besonders beliebt.


Weitere Informationen

Allgemeine Daten
Mindestradius 358 mm
Schwungmasse Ja
Anzahl angetriebene Achsen 6
Anzahl Achsen mit Haftreifen 2
Artikelnummer 7310029
Kupplung Schacht NEM 362 mit KK-Kinematik
Spur H0
Epoche VI
Bahngesellschaft MAV
Elektrik
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht / 2-Schlussleuchten, fahrtrichtungsabhängig
LED Spitzenlicht Ja
zusätzliche Lichtfunktion Ja
Innenbeleuchtung Ja, LED, Digital schaltbar, Führerstandsbeleuchtung, Maschinenraumbeleuchtung
Stromsystem DC Digital
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge PluX22
Digital-Decoder PluX22
Decoder-Typ MS450P22
Sound Ja
Pufferkondensator Ja
Abmessungen
Länge über Kupplung 202 mm

Downloads

Bedienungsanleitung (DE)
Allgemeine Ergänzung (DE)
Register & Funktionstastenbelegung (DE)

Ersatzteile