33295 Diesellokomotive 2095 004-4, ÖBB


Diesellokomotive 2095 004-4, ÖBB

33295
ÖBBH0eVDCC

neuheit

354,90€

 
Zur Zeit nicht lieferbar

Diesellokomotive 2095 004 der Österreichischen Bundesbahnen.



■ Feinste Details: freistehende Griffstangen, feine Lampenringe und ein durchbrochenes Lüftungsgitter am Dach
■ Lackierung in verkehrsrot mit achatgrauer Bauchbinde
■ Mit schaltbarer Führerstandsbeleuchtung
■ Im Digitalbetrieb mit schaltbarem Fern- und Rangierlicht

Die ab 1958 beschafften Lokomotiven der Reihe 2095 bildeten über Jahrzehnte das Rückgrat der ÖBB auf den dieselbetriebenen Schmalspurstrecken. Sie waren im Personen- und Güterverkehr, insbesondere im Rollbock-/Rollwagenverkehr im Einsatz.
Die 2095er wurden auf den Schmalspurstrecken der Ybbstalbahn, der Bregenzerwaldbahn, der Krimmlerbahn, der Waldviertelbahn sowie auf der sogenannten „Krumpe“ eingesetzt. Letztere bildete die heute stillgelegte Lokalbahn von Ober-Grafendorf nach Gresten.


Weitere Informationen

Allgemeine Daten
Schwungmasse Ja
Haftreifen 2
Anzahl angetriebene Achsen 4
Artikelnummer 33295
Mindestradius 200 mm
Spur H0e
Epoche V
Bahngesellschaft ÖBB
Elektrik
Spitzenlicht 3-Spitzenlicht an beiden Fahrzeugenden, mit Fahrtrichtung wechselnd
LED Spitzenlicht Ja
zusätzliche Lichtfunktion Ja
Innenbeleuchtung Ja, LED, Digital schaltbar, Führerstandsbeleuchtung
Stromsystem DC Digital
Schnittstelle Elektrische Schnittstelle für Triebfahrzeuge PluX22
Digital-Decoder PluX22
Decoder-Typ MS450P22
Sound Ja
Pufferkondensator Ja
Abmessungen
Länge über Kupplung 120 mm

Downloads

Bedienungsanleitung (DE)
Ersatzteilblatt (DE)
Register & Funktionstastenbelegung (DE)

Ersatzteile