72001 - Diesellokomotive Rh 2062, ÖBB

Bahnverwaltung: ÖBB   |
Epoche: IV   |
Spur: H0   |
Stromsystem: 2L-Gleichstrom   |
EAN: 9005033720018
Diesellokomotive Reihe 2062 der ÖBB in blutoranger Lackierung mit Pflatsch, ausgerüstet mit Sounddecoder und Digitalkupplung.

■ Komplette Neukonstruktion
■ Erstmals mit neu entwickelter digitaler Rangierkupplung für mehr Spielspaß
■ Fein detaillierte Ausführung mit vielen Steckteilen und freistehenden Griffstangen
■ Vorbildgerechte Licht- und Soundfunktionen

Um die kosten- und personalintensiven Dampflokomotiven im Rangierdienst abzulösen, beschafften die Österreichischen Bundesbahnen ab 1958 eine Serie von 400 PS starken Diesellokomotiven der Reihe 2062. Die Jenbacher Werke in Tirol bauten bis 1966 insgesamt 65 Stück dieser zweiachsigen Kleindiesellok.

Mit ihren auffälligen, gusseisernen Frontschilden, die als Ballastgewichte dienen, war die Lokomotive in ganz Österreich im Verschub- und Bauzugdienst eingesetzt. Auf den niederösterreichischen Nebenbahnen waren diese Loks vor Personenzügen mit ein bis zwei Waggons anzutreffen. Die letzten Lokomotiven schieden 2003 aus dem normalen Betriebsdienst aus. Als Werks- und Bauzuglokomotiven mit der Reihenbezeichnung X262 sind einige Exemplare jedoch bis heute noch im Einsatz.
Details
Downloads
Allgemeine Daten
Kupplung
Digital steuerbar
Mindestradius
358 mm
Schwungmasse
Ja
Elektrik
Sound
Ja
Motor
5-pol. Motor
LED Spitzenlicht
Ja
Abmessungen
Länge über Puffer
92 mm

Verwandte Produkte


 
Diesellokomotive Rh 2062, ÖBB
Art. Nr.: 78001 € 269,90
4-tlg. Set: Spantenwagen, ÖBB
Art. Nr.: 74162 € 147,90
 
 
 
Informationen
ProdukteHighlightsAktuellesHändlerServiceÜber uns