News

 

Die ersten Muster sind da!

25.09.2018

Die ersten Muster sind da!

Nachdem wir Ihnen vor kurzem die ersten Teile und ein Muster unserer Diesellokomotive V180 (Art. Nr.: 73890/73891/79891, 73892/73893/79893) präsentieren konnten, dürfen wir Ihnen jetzt Bilder der ersten Vorserienmuster zeigen.

Das bullige Aussehen der markanten Diesellokomotive wurde auch im Modell gelungen umgesetzt.
Besonderes Augenmerk legten die Konstrukteure dabei auf die genaue Wiedergabe der Rundungen bei den Fronten sowie den Schürzen.

Ein absolutes Highlight stellen auch die feinst detaillierten Drehgestelle dar, zahlreiche Steckteile zeugen vom hohen Detaillierungsgrad des Modells. Der Maschinenraum des Modells ist ebenfalls detailliert wiedergegeben. Eine eingebaute Beleuchtung beleuchtet diesen auch gekonnt und genau wie beim Original.

In den digitalen Soundversionen entsteht der Sound in Kooperation mit der Soundmanufaktur Henning, freuen Sie sich auch hier auf einen kernigen Sound.

Während der Modellbaumesse in Leipzig (05. - 07. Oktober) können die ersten Muster unserer V180 bestaunt werden.


Es gibt schon was zu sehen!

Kurz vor den verdienten Werksferien in unserem Werkzeugbau in Gloggnitz wurden noch erste Muster unserer Neukonstruktion der V180 (Art. Nr.: 73890, 73891, 79891, 73892, 73893, 79893)  fertig gestellt. Die Modelle zeigen den aktuellen Arbeitsstand der imposanten Diesellokomotive.

Bereits jetzt lässt sich die Filigranität des Modells erkennen: Fein ausgeführte Drehgestelle, separat angesetzte Griffstangen, extra angesetzte Scheibenwischer oder durchbrochene Gitter am Dach zeugen von der Detailverliebtheit zur V180.

Damit das Modell auch so zugkräftig ist, wie das große Original, wird das gesamte Fahrwerk aus Metall gefertigt.

Als Highlight ist dabei ein realistisch tief wirkender Maschinenraum dargestellt, welcher vorbildgerecht mit kleinen LEDs beleuchtet ist.

Im Modell lassen sich, wie beim Vorbild, verschiedenste Varianten abbilden: Senkrechte und waagerechte Griffstangen an den Fronten, Maschinenraumfenster mit und ohne Lüftergitter, Varianten mit Klappfenstern oder Einfachscheiben am Maschinenraum, verschiedene Dachlüftervarianten, Ausführungen mit geraden und abgerundeten Führerstandstüren sowie mit Trittblechen und ohne Trittbleche an den Stirnseiten.

Bitte beachten Sie bei den Bildern, dass es sich um einen aktuellen Arbeitsstand handelt. Teile der Formen sind noch nicht final ausgeführt. Die Zusammenstellung des Musters zeigt keine konkrete Vorbildvariante.

 
Informationen
ProdukteAktuellesHändlerSpecialsServiceÜber uns