Mein ProfilLogin 

Hilfe & Kontakt

Zeige 1 bis 91 von 91
 
13.-14.5 keine Hotline
Aufgrund des Feiertages am 13.05, ist an diesem und dem darauffolgenden Brückentag die Hotline nicht erreichbar. Ab Montag, den 17.5 sind wir wieder wie gewohnt gerne für Sie da!
Vorfreude ist die schönste Freude
Im Herbst 2020 wurden die ersten Loks der Baureihe EB (Vectron) an die Dänischen Staatsbahnen geliefert. Diese werden mit Wendezugsteuerung hauptsächlich vor den Doppelstockzügen und im Regionalverkehr auf Seeland zum Einsatz kommen.
Der "TEE Roland im Detail"
Das ROCO Wagenset (Art. Nr. 74074) besteht aus zwei Schnellzugwagen für den Trans-Europ-Express 74/75 „Roland" der Deutschen Bundesbahn.
Hört! Hört! Der "Velaro"!
Das 4-teilige ROCO Basisset besteht aus einem Endwagen 1. Klasse, einem Stromrichterwagen 1. Klasse mit Restaurant, einem Mittelwagen 2. Klasse und einem Endwagen 2. Klasse mit digital schaltbaren Sound- und Lichtfunktionen.
Mit "LKW Winner" von Nord nach Süd
Mit dem ROCO Display lässt sich ein vorbildgerechter Company-Train im Modell nachbilden! Die Einzelartikel erhalten Sie direkt bei Ihrem Fachhändle.
So aufwendig wie das Original!
Die Deutsche Bundesbahn erhielt ab 1959 rund 5000 Exemplare der sogenannten n-Wagen. Sie bildeten lange Zeit einen wichtigen Bestandteil im Fuhrpark und wurden im Nahverkehr eingesetzt.
Der "TEE Roland" rollt an
Der „Roland“, sein Name leitet sich vom Wahrzeichen der Stadt Bremen ab, verkehrte erstmals 1951als
Fernschnellzug auf der Strecke Bremen–Frankfurt über die Main-Weser-Bahn.
ÖBB Nightjet rollt auch bei ROCO & FLEISCHMANN an
ÖBB und Siemens Mobility präsentierten in Simmering den ersten lackierten Wagenkasten und das Außendesign für die Nightjets der neuen Generation.
Wiedereröffnung Werksverkauf in Bergheim
Gute Neuigkeiten: Ab 08.02.2021 darf unser Werksverkauf in Bergheim wieder öffnen. Aufgrund der Personenbegrenzung bitten wir Sie jedoch um vorherige Anmeldung. Klicken Sie für mehr Infos!
-50% auf ausgewählte Ersatzteile
Von 03. - 28. Februar 2021 können Sie Ersatzteil-Schnäppchen ergattern. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit und greifen Sie schnell zu! Denn ausgewählte Ersatzteile, die älter als 10 Jahre sind, werden um - 50% rabattiert.
Alleskönner im kombinierten Verkehr
Das ROCO-Modell stellt eine komplette Neukonstruktion in Zinkdruckguss-Ausführung dar. Mit dem dadurch höheren Eigengewicht wird ein zuverlässiger Einsatz gewährleistet.
Hört, hört! Die V 60!
ROCO hat sich letztes Jahr der kompletten Neukonstruktion der als "Goldbroiler" bekannten Lok angenommen. Nun ist sie bei Ihrem Fachhändler erhältlich.
Rollt bald auf die kleinen Schienen!
Bei praktisch allen europäischen Bahnverwaltungen sind die zweiachsigen Schiebewandwagen der Gattung Hbbi(ll)ns(s) zurzeit Standardwagen.
Die Modelleisenbahn GmbH im Aufwind
Die Modelleisenbahn GmbH verzeichnet 2020 ein Erfolgsjahr. Mit einer Umsatzsteigerung von über 4,5 Mio. Euro gegenüber 2019 erreicht der Modellbahnhersteller einen weiteren Meilenstein als Weltmarktführer im Gleichstrombereich.
Im Detail! Der deutsche EDK rollt an!
Nach der knalligen ÖBB-Variante rollt nun auch die gelb lackierte Version des EDK 750 auf die H0-Schienen.
Europa auf Schiene!
Die Europäische Kommission und die ÖBB haben anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des österreichischen EU-Beitritts eine Taurus Lok im EU-Design auf Schiene gebracht.
Die "Bergkönigin" ist in der Konstruktion!
Das ROCO Editions-Modell der BR 95 ist in der Konstruktion weit voran geschritten. Mit den Fotos möchten wir einen ersten Ausblick auf den aktuellen Arbeitsstand des Projekts geben.
Güterwagen für alle H0e-Bahner
Die Waggonfabrik "Busch" lieferte schmalspurige Güterwagen an die DR. Da die nach dem 2. Weltkrieg in Österreich verbliebenen Wagen für den Holztransport benötigt wurden, erhielten sie verschiedene Umbauten. Bei den ÖBB wurden diese umgebauten Waggons mit Gattungszeichen SSm/s bezeichnet.
Ein wahres Technik-Highlight!
ROCO nimmt seit jeher in vielen Bereich eine Pionierrolle ein. So auch in der Digitaltechnik und bei der Entwicklung von Funktionsmodellen. Mit dem Eisenbahn Drehkran EDK 750 erscheint 2020 ein absolutes Highlight-Modell.
Ohne Rangierlok geht es nicht ...
Für die Darstellung eines realgetreuen Bahnbetriebs, darf eine nicht fehlen: Die Rangierlokomotive! Waren es zu früheren Zeiten kosten- und personalintensive Dampflokomotiven, so wurde ab 1958 auf Diesellokomotiven der Reihe 2062 umgestellt.
Vorserie: Schiebewandwagen
Das bereits viel nachgefragte Modell des Schiebewandwagens Hbbillns ist bereits weit voran geschritten. Die 2-achsigen Schiebewandwagen werden bei vielen Bahnverwaltungen in Mitteleuropa eingesetzt.
Ab auf die Schiene: Güterverkehr
Um auf die steigende Nachfrage im Güterverkehr zu reagieren, hat auch die DB Cargo Vectron-Lokomotiven geordert. Die ersten wurden 2017 geliefert. Seit dem Fahrplanwechsel 2018/2019 verkehren damit erstmals DB-Cargo-Züge durchgehend ohne Lokwechsel.
Hobbyknipser und Profis aufgepasst!
Wir sind wieder auf der Suche nach den schönsten Anlagenbildern in Spur H0 und H0e! Bei euch zu Hause wartet eine liebevoll gestaltete Anlagenlandschaft nur darauf in Szene gesetzt zu werden? Dann greift schnell zur Kamera und teilt eure Kunstwerke mit uns!
DAS Highlight 2020 nimmt Formen an!
In der finalen Phase befindet sich das Highlight des Jubiläumsjahres – der EDK 750. Mit all seinen Funktionen wird er Sie mit Sicherheit schon bald auf der heimischen Anlage begeistern.
Vorserie: Diesellok V 60
Im österreichischen Gloggnitz wurden vor wenigen Wochen die ersten Modelle der V 60 montiert. Auf den ersten Bildern zeigt sich bereits die filigrane Umsetzung des Modells.
60 Jahre und kein bisschen müde!
Bereits in wenigen Wochen rollen die Modelle unseres „60 Jahre" Taurus auf die H0-Schienen. Gerade werden die finalen Druckentwürfe für das Modell erstellt.
Kann sich sehen lassen ...
Das Modell der BR 86 der wunderschönen Dame wurde von ROCO nun filmisch in Szene gesetzt! Die bisherigen, preisgekrönten Varianten werden 2021 auch noch durch die 086 400-9 (70317) ergänzt.
Wiederauflage mit neuer Betriebsnummer!
Die beliebte E-Lok Rh 1293 wurde bereits von ROCO als Modell produziert und stieß sofort auf allgemeine Beliebtheit. Deswegen hat sich ROCO dazu entschlossen diese Lok mit neuer Betriebsnummer 1293 031-1 neu aufzulegen.
Ein "Jumbo" en miniature!
ROCO erweckt die imposanten BR 44 im kleinen Format wieder zum Leben und bringt die große Dame im kleinen Modell auf die heimischen Schienen. Passend dazu gibt es auch die Selbstentladewagen der DR im Modell (Art. Nr.: 67088) dazu.
Perfekte Kombination!
Im neuesten Youtube-Video von ROCO dürfen wir Ihnen eine ideale Zugzusammenstellung für alle Fans der Deutschen Reichsbahn präsentieren. Die komplett neukonstruierten "Halberstädter"-Wagen paaren sich hier mit der passenden Elektrolokomotive 243 591-5 zu einer Schnellzugwagen-Kombination, die sich sehen lassen kann.
Kann sich hören lassen!
Das Modell der Elektrolokomotive E.483 320-4 hat ein Update erfahren! Nun ist die Lok mit Schneepflug am Chassis und in der digitalen Version mit schaltbarem Fernlicht sowie einem hörenswertem Sound ausgestattet.
Eine Menge Technik auf kleinem Raum!
Das Modell der Y8000 wird, da sie platztechnisch größer ist, auf 2-Achsen angetrieben. Auf unseren Detailfotos können Sie sich selbst von den filigranen Details des Modells überzeugen.
Wir haben gewonnen!
Wir möchten uns ganz herzlich bei allen VGB-Lesern bedanken! ROCO darf sich gleich in zwei Kategorien des "Goldenen Gleises" über den Sieg freuen!
Die Kleinlok Rh 2062 bringt sich in Form!
Vor wenigen Wochen fand, anders als normalerweise üblich, die Vorserie des ROCO Modells der österreichischen Kleinlokomotive der Reihe 2062 (Art. Nr.: 72001, 78001) statt.
Der Koloss in H0 ist in Auslieferung!
Eine der Neukonstruktionen des Jahres, die Ae 8/14, ist jetzt in Auslieferung und wir haben auch schon Detailfotos für Sie! Sehen Sie selbst, das Modell ist wahrlich ein Hingucker!
Was ist denn das für ein Zirkus?
Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Schweizer National-Circus Knie wird von ROCO eine Sonderedition mit Lokomotiven und Wagen als „Circus Knie-Edition" gefertigt. Wir haben die Detailfotos für Sie!
Wiederauflage: Dampflok 02 0201
Das Modell der schnellen Dampflok 02 0201-0 erfreut sich bei Modellbahnern größter Beliebtheit! Kein Wunder, denn die Lok kommt erstmals in der Epoche IV-Ausführung im Zustand der 1980er, mit filigranen Metallrädern und nur einem Generator auf der Rauchkammer (Art. Nr.: 70201, 70202, 78202).
Maßnehmen für ein besonderes Modell
Mit Hochdruck wird auch an der Dampflokomotive der Baureihe 95 gearbeitet. Im Eisenbahnmuseum Blankenburg fanden zuletzt die wichtigen Vermessungsarbeiten statt.
Spielwarenmesse Nürnberg 2020
ROCO hat 2020 wieder seine Top-Neuheiten auf der Spielwarenmesse in Nürnberg präsentiert. Gerne haben wir für Sie eine Video mit vielen Ein- und Ausblicken produziert.
Digital leicht gemacht!
Wir haben wunderbare Neuigkeiten für Sie, denn 2020 präsentieren wir Ihnen ein digitales „Schweizer Taschenmesser“, mit dessen Hilfe Sie
Ihre Modellbahnanlage kinderleicht konfigurieren, updaten und steuern können. Einfacher war die Handhabung Ihrer digitalen Modellbahn-Komponenten noch nie!
Rundum schön: Dampflok BR 86
Seit wenigen Wochen wird das Modell der Baureihe 86 in der DB und DR Ausführung an den Fachhandel ausgeliefert! Vielleicht liegt das gute Stück ja bei dem ein oder anderen Modellbahner unter dem Weihnachtsbaum?
Hört sich an, wie eine Große!
Für den Verschub von Wagen, setzte die DB bereits früh auf kleinere Loks. 1965 stellte die Firma Gmeinder eine Weiterentwicklung bereits vorhandener Rangierloks vor. Die sogenannte Köf 11 bzw. später Köf 12 war in der Lage auch mehrere Wagen ohne Probleme zu verschieben.
Z21 Updater App
Z21 Updater App für iOS und Android hilft Ihnen Ihr Z21 System immer auf dem aktuellen Stand zu halten. So profitieren Sie von allen Verbesserungen und neuen Funktionen. Folgende Z21 Geräte werden unterstützt: Z21, z21 und z21start, smartRail.
Volle Zugkraft voraus!
Aufgrund vermehrter Rückfragen in den letzten Tagen zum Antriebskonzept der Köf III, möchten wir Ihnen gerne einen Einblick in die ROCO Zugkrafttests geben. Auf unserer Teststrecke befördert die Lok mühelos zwei Stück vier-achsige Schwerlastwagen mit jeweils 220 Gramm.
Grüezi aus der Schweiz!
Das Modell der Re 4/4 194 überzeugt durch eine lupenreine Bedruckung und beste Fahreigenschaften. Die digitalen Versionen überzeugen durch einen vorbildgerechten Sound, der durch die geschwungenen Öffnungen austritt.
Keine halben Sachen!
Aktuell werden die ersten Modelle für eine Vorserie vorbereitet. Wir haben unseren Konstrukteuren die ersten montierten Muster für einige Fotos „weggeschnappt“.
Leonardo-Fotowettbewerb
Die Gewinner stehen jetzt fest! Wir gratulieren ganz herzlich!
Z21 Up-Date
Mit dem letzten Update der Z21 App konnten wir einige, viel gewünschte, neue Features umsetzen: Die Steuerung des Stellwerks ist jetzt noch präziser geworden, man findet ab sofort in der Auswahl der Stellwerkselemente ein neues Universal Symbol und einiges mehr.
2020 ist bald da!
Die Zeit vergeht wie im Flug und das neue Jahr 2020 steht schon bald in den Startlöchern. Darum rüsten Sie sich doch schon jetzt mit einem Kalender. Gespickt mit vielen tollen Bildern begleitet er sie durch das kommende Jahr.
Der Heuler kommt!
Besonders aufwendig hat sich beim Modell des Akkutriebwagens die Erstellung des vorbildgerechten Sounds gestaltet, da heute nur mehr wenige Fahrzeuge existieren, von denen leider keines mehr betriebsfähig ist.
"Leonardo"-Fotowettbewerb
Gerne möchten wir zu einem Fotowettbewerb aufzurufen: Die große „Leonardo da Vinci“ – Sonderlokomotive ist ab Mai 2019 in Österreich und seinen Nachbarländern unterwegs sein.
Dann heißt es schnell sein und den Kameraauslöser immer gedrückt halten.
Test bestanden!
Zu Versuchszwecken erhielten 1972 einige wenige Loks der BR 110 einen stärkeren, nun 1200 PS starken Dieselmotor. Aufgrund des Erfolgs sind im Reichsbahnausbesserungswerk Stendal insgesamt fast 500 Loks umgebaut worden. Diese wurde anschließend als BR 112 bezeichnet.

Achtung Formvariante!
Als Formvariante erscheint von Roco nun erstmals die Elektrolokomotive Dm 968-969 (Art. Nr.: 73868, 73869, 79869) mit neu konstruierten Speichenrädern in gewohnt filigraner Optik. Die Lokomotiven eignen sich bestens zur Ergänzung mit bereits bestehenden Modellen der Dm bzw. der Dm3.
Erstmals als digitale Soundversion!
Für die elektrifizierten Strecken der Schweiz mussten Anfang der 1920er neue Loks beschafft werden, die in der Lage waren, Züge mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 90 km/h zu befördern. Aus den eingegangenen Ideen entstanden 3 Loks der BR Ae 3/6 (I–III), die eigentlich nur das Pflichtenheft und die Bauweise als Rahmenlok gemeinsam hatten.
Frisch aus der Vorserie - Die Baureihe 86
In den letzten Wochen fand am Hauptstandort in Bergheim bei Salzburg die Vorserie unserer lang ersehnten Dampflokomotiven der Baureihe 86 statt.
Ein tolles (Foto-) Modell!
Im Sommer 2018 stellten „Innofreight“ und die Slowenischen Staatsbahnen (SŽ) als Zeichen der guten Zusammenarbeit die Elektrolokomotive 541 002-6 im auffälligen „Innofreight“-Gelb als Werbelokomotive vor.
Die Kraft von 8.500 Pferden auf Schienen gebracht
Die Elektrolokomotive 189 997-0 der MRCE/TX Logistik wurde mit einem auffälligen Pferde-Design versehen. Die Botschaft dahinter ist simpel wie genial – „Wir bringen die Kraft von 8.500 Pferden auf die Schiene“.
"Leonardo da Vinci" besuchte Salzburg
Roco und die ÖBB präsentierten am 9. Mai 2019 im feierlichen Rahmen die neue Kunstlokomotive im Leonardo da Vinci Design. Diese wurde von Landesrat Stefan Schnöll getauft.
Blick hinter die Kulissen!
Jede Roco Lok wird von uns in akribischer Handarbeit und mit viel Know-How hergestellt. Doch was diese Arbeit in der Praxis bedeutet, kann man sich nur schwer vorstellen. Darum haben wir einen Blick hinter die Kulissen geworfen und alle Abteilungen, die mit der Ausarbeitung und Produktion unserer Modelle beschäftigt sind, besucht.
"Leonardo da Vinci" kommt bald!
In den 90ern wurde der Fahrzeugpark bei der DB immer bunter. Das rührte daher, dass die Wagen zum Teil bereits in die neuen Unternehmensfarben umlackiert waren, viele aber auch noch in den neuen Farben rot-beige bzw. ozeanblau-beige im Bestand waren.
MESSE-ÜBERRASCHUNG!
Dieses Set aus T2000 und T3 Wagen mit "LKW Walter" Aufliegern wurde auf der Nürnberg als Messeüberraschung angekündigt. So lässt sich der "kombinierte Verkehr" vorbildgetreu nachbauen!
Elfenbeinfarbene, schöne Neuigkeit!
Als einziger Dieseltriebwagen der Reihe 5042 trug der 5042.03 neben der ÖBB Lackierung ein Dach in elfenbeinfarbener Lackierung. Auf Basis der Entwicklung der Reihe VT 41 beschafften die ÖBB zwischen 1935 und 1937 größere Dieseltriebwagen der Reihe VT 42.
Und Cut! – Roco zeigt seine Highlights!
Auch in diesem Jahr haben wir die Kamera gezückt und sind über den Roco-Stand spaziert, um alle wichtigen Neuheiten für 2019 einzufangen. Sehen Sie selbst und entdecken Sie Vorserienmuster, erfahren mehr über die Modelle und ihre Vorbilder und erhaschen Sie etwas Messeatmosphäre!
Wunderschönes Bergpanorama!
Das Roco Modell des SBB Cargo "Vectron" 193-469-4 überzeugt durch eine detailgetreue Nachbildung mit langer Regenrinne und hohen Führerständen. Diese sind notwendig, da dort analoge Anzeigen vorgeschrieben sind und diese dort Platz finden.
Neuer Sound der Re 4/4!
In den Digitalversionen der E-Lok Re 4/4 sorgen diagonal angeordnete und nach unten geöffnete Soundkanäle für ein noch besseres Klangerlebnis. Um einen Eindruck davon zu bekommen, haben wir den Sound online für Sie bereitgestellt!
Wir wünschen frohe Weihnachten ...
... und lassen schon die Dampflok durch die weihnachtliche Landschaft fahren :) Hier geht's zum Video!
Fühlen Sie den "Spirit of Venezia"
Roco erfüllt mit dem vorbildgerecht umgesetzten Railjet (Art. Nr.: 64188, 64189, 64190, ff) in der Italienausführung einen lang gehegten Wunsch der Österreichischen und Italienischen Modellbahnfans.
Spielspaß mit H0e
Um den Spielspaß auf der heimischen H0e Anlage noch zu erhöhen, wurden dieses Jahr neue Schmalspurwagen (Art. Nr.: 34060, 34061, 34062) vorgestellt. Lesen Sie jetzt mehr!
Bunt, bunter, Vectron
Die Bern - Lötschberg - Simplon Bahn-gesellschaft hat für den grenz-überschreitenden Güterverkehr bei Siemens mehrere E-Loks der Reihe 475 bestellt.
Hören Sie den "Leitwolf"
Wir arbeiten stets an der Pflege und Neuerstellung von Soundprojekten. Bei dem Modell für die BR 110 wurde das Schaltwerk komplett neu vertont und variabler gestaltet und man kann mittels Tastendruck das Modell mit der vorbildgerechten „E-Bremse" herunter bremsen.
Vorserienmuster: Rekowagen der DR
Vor wenigen Tagen fand in unserem Werk im österreichischen Gloggnitz die erste Vorserie der Rekowagen in der Spurweite H0 statt.
Hört! Hört! Da kommt etwas Tolles!
Die Nachbildung der 139 311-5 in 1:87 lässt zwar noch ein bisschen auf sich warten, doch haben wir schon den neu erstellten Sound für Sie online bereitgestellt, er wartet mit einigen neuen Features wie der Funktion der E-Bremse auf.
Die ersten Muster sind da!
Die ersten Muster unserer Neukonstruktion der V180 wurden fertig gestellt. Die Modelle zeigen den aktuellen Arbeitsstand der imposanten Diesellokomotive.
Spielspaß mit den H0e-Wagen!
Angelehnt an Vorbilder verschiedener Waldbahnen, entstehen offene Güterwagen der DR sowie für Österreich (34620, 34624), gedeckte Güterwagen (34622, 34623) und Personenwagen (34060, 34063). Die Modelle bilden die ideale Ergänzung für alle Schmalspur-Modellbahnanlagen oder kleine Dioramen.
Technische Neuigkeiten: V 100 Ost
Erstmals erscheint das Modell der beliebten V 100 in einer technisch upgedateten Version! Damit hält eine zeitgemäße PluX22-Schnittstelle und vieles mehr in die Modelle Einzug.
Das Modell der BR 86 entsteht!
Die ersten Muster der BR 86 sind fertig!
Vectron-Paradies in Regensburg
Ein Boom in der Eisenbahn-Branche sorgt dafür, dass in das alte Regensburger Bahnbetriebswerk an der Kirchmeierstraße wieder Leben eingekehrt ist.
Dort, wo sich schon seit fünf Jahren so gut wie nichts mehr rührte, stehen seit März 2018 regelmäßig nagelneue Lokomotiven hinter den Toren und auf den Schienen.
Neue LKW-Auflieger!
​Das bunte Roco Programm ist ohne Taschenwagen oder Tragwagen heute kaum mehr vorstellbar. Aus diesem Grund wurde in diesem Jahr auch eine neue Generation an LKW-Beladungen angekündigt (z.B.: 76433).
Die ersten Muster sind fertig!
Für viele Schweizer Modelleisenbahnfreunde ist mit der Ankündigung der Elektrolokomotive Re 4/4 der BLS im Januar ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Lange Zeit stand die Schweizer Lok mit ihrer charakteristischen Form ganz oben auf den Wunschlisten.
3, 2, 1 ... Steigern Sie mit!
Versteigert wird die Roco H0-Messeanlage „Höllental”
in gebrauchtem, funktionsfähigem Zustand allem Drum und Dran (Landschaft, Gleisen, Elektronik etc.).
Nutzen Sie die Chance und bieten Sie mit!
NEUE Hotline-Zeiten ab 06.Juli 2018
Bitte beachten Sie die geänderte Erreichbarkeit unserer Hotline ab 06.Juli 2018!
Hört ihr sie schon "trommeln"?
Ein Modell der 120 084-9 in der so genannten „Sparlackierung“ rollt nun zu Ihrem Fachhändler. Damit die DR Freunde mehr Abwechslung erhalten, wurde das Modell in einem leicht ausgebleichten Rot lackiert und entspricht somit dem Vorbild.
Gloggnitz-Werksverkauf geschlossen!
Leider musste der Werksverkauf in Gloggnitz geschlossen werden.
Roco bei den E-Lok-Tagen in Straßhof
Wir freuen uns, euch im Rahmen der E-Loktage am 02.+03.6.2018 im Eisenbahnmuseum „Das Heizhaus“ in Strasshof begrüßen zu dürfen. Gemeinsam mit unserem Händler „Mostviertler Modellbahnhof“ & Leo Soundlab laden wir zum Schmökern und Fachsimpeln am Roco Stand ein.
Rasant unterwegs: Die BR 012
Mit ihren großen Treibrädern wussten die Dampflokomotiven der Baureihe 012 schon immer zu begeistern. Um schnelle Reisezüge im engen Netz der D-Züge zu bespannen, bestellte die Deutsche Reichsbahn 1939 insgesamt 55 Lokomotiven der Baureihe 01.10...
Eine starke französische Madame
Das Modell überzeugt durch feinste Lackierung und Beschriftung und befördert auch im Maßstab 1:87 noch schwere Güterzüge.
Eine besondere Auszeichnung
Wir dürfen uns wieder über eine Auszeichnung freuen! Der Verband österreichischer Modellbahn-Clubs hat unseren Dieseltriebwagen 5042 zum Modell des Jahres gewählt.
Elektrolokomotive BR 193
Komplette Neukonstruktion mit vielen separat angesetzten filigranen Teilen
ÖBB Diesellok 2095 - es geht voran!
Mit großen Schritten schreitet die Entwicklung der ÖBB Reihe 2095 voran. Die komplette Neukonstruktion der österreichischen Schmalspurlokomotive soll noch diesen Herbst erscheinen. Somit ist es bereits höchste Zeit, die Vorzüge des Modells zu präsentieren.
Der ÖBB Vectron in groß und klein ist da!
Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) haben am 05. März in Wien feierlich ihre erste Vectron Lokomotive von Siemens in Empfang genommen.
E-Lok BB 26000 "Sybic"
Nach der BB 22200, welche 1976 als erste Zweisystem-Lok in Serie an die SNCF geliefert wurde, folgte ab 1988 die BB 26000.
 
Informationen
ProdukteHighlightsAktuellesHändlerServiceÜber uns