Werksführung in Gloggnitz am 30.11.2017

Zum Tag der Modelleisenbahn: Mehr über den Roco Werkzeugbau erfahren

Seit Generationen sind Klein und Groß von ihr begeistert und betrachten sie mit glänzenden Augen und klopfendem Herzen: Die Modelleisenbahn kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Wer in der eigenen Kindheit an der Modellbahn gespielt hat, erinnert sich auch heute noch mit Freude an diese Erfahrung.
Das Hobby schweißt zusammen, stellt die Gemeinsamkeit spielerisch in den Vordergrund und setzt einen generationsübergreifenden Erfahrungsaustausch in Gang.

In unserer digitalen Welt, die längst auch die Kinderzimmer beherrscht, ist es dringend an der Zeit, der Modelleisenbahn die Anerkennung auszusprechen, die ihr längst gebührt – als kreatives, lebensnahes und pädagogisches Spielzeug und als künstlerisch wertvolles und technisch anspruchsvolles Hobby.

Der internationale Tag der Modelleisenbahn am 2. Dezember wird mithelfen, die kleinen Bahnen wieder mehr ins Blickfeld der Menschen zu bringen. Aus diesem Grund haben auch wir uns dazu entschlossen, einen Blick hinter die Kulissen zu gewähren und unsere Pforten im Roco Werk in Gloggnitz zu öffnen.

Am Donnerstag, den 30.11.2017, um 10:00 haben Sie die Gelegenheit an einer von zwei Führungen durch die Hallen für den Werkzeugbau mit anschließender Jause teilzunehmen.

Da die Teilnehmeranzahl auf 20 Personen limitiert ist, bitten wir Sie um eine verbindliche Voranmeldung unter roco@roco.cc oder via persönlicher Nachricht auf unserer Roco-Facebook-Seite - Vielen Dank!

Adresse:
Modelleisenbahn GmbH
Wienerstrasse 94
2640 Gloggnitz
Austria

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


 



Mehr Informationen zum "Tag der Modelleisenbahn" finden Sie hier.
 
 
 
 
Produkte
Aktuelles
Händler
Specials
Service
Über uns