Unter die Lupe genommen

Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2014 verkehren neben dem Siemens Railjet der ÖBB auch die Garnituren der Ceske Drahy, kurz CD, durch Österreich und Tschechien.
Sie ergänzen den Takt der ÖBB Railjets zwischen Graz und Prag. Dabei unterscheiden sich die Züge vor allem durch die Innenbestuhlung der Waggons. Doch das augenscheinlichste Merkmal ist die Lackierung in den „CD-Hausfarben“ blau und grau, welche den eleganten Railjet-Garnituren hervorragend stehen.
Bespannt werden die Züge üblicherweise von Elektrolokomotiven der Reihe 1216, die ebenfalls das CD-Design tragen.
Doch auch die in den ÖBB Railjet-Farben lackierten 1216er kommen häufig zum Einsatz. Das 4-teilige Grundset (Art. Nr.: 64111) befindet sich derzeit in Auslieferung und lässt sich mit den Einzelwagen der Artikelnummern 64697, 64698 und 64699 sehr gut ergänzen.
 
 
 



 
 
 
 
Produkte
Aktuelles
Händler
Specials
Service
Über uns